Einreise ESTA

Liebe Reisende,
Sie haben sicherlich bereits davon gehört:

USA: ESTA-Anmeldung ist jetzt Pflicht

Für USA-Reisende ist eine Anmeldung über das elektronische ESTA-System seit dem 12.01.2009 Pflicht.
Diese Registrierung muss von Ihnen persönlich erfolgen und Sie haften persönlich für die korrekte Eingabe der Daten ins System.
Bislang wurde Passagieren, die ohne ESTA-Genehmigung in den USA angekommen sind, erlaubt, an Bord des Flugzeuges zurückzugehen und das Einreiseformular dort manuell auszufüllen. Damit ist Schluss. Laut US-Botschaft können die Fluggesellschaften sich jetzt weigern, Passagiere ohne ESTA Anmeldung an Bord zu lassen. Die Beamten an den Einreiseschaltern können Passagieren ohne ESTA Genehmigung die Einreise in die USA verweigern. Die Behörden empfehlen Reisenden, die Einreisegenehmigung spätestens 72 Stunden vor Abreise über die ESTA-Homepage https://esta.cbp.dhs.gov/ zu beantragen.

Jeder Reisende benötigen eine eigene ESTA Genehmigung. Es wird eine Kreditkarte benötigt, um die Kosten der ESTA-Anmeldung online zu bezahlen (derzeit 21 US$ pro Person).

Bitte warten Sie mit der ESTA-Anmeldung, bis Sie ca. 6 Wochen vor der Reise nach Zahlung Ihres Restbetrages die Reiseunterlagen von uns (USA Biker Tour) erhalten haben. Darin finden Sie die Nummer des Fluges sowie die genaue Adresse des ersten Hotels. Beide Informationen sind für die ESTA-Anmeldung notwendig. Bei Rückfragen zögern Sie bitte nicht, unsere Büros in Hassloch oder Borna zu kontaktieren.
Eine erteilte Genehmigung wird in der Regel sofort angezeigt oder kann mit der vergebenen Antragsnummer später auf der Website eingesehen/abgerufen werden (bitte ausdrucken und mitnehmen). Sie stellt jedoch keinen Rechtsanspruch auf Einreise dar, sondern erlaubt von behördlicher Seite den Reiseantritt.
Die Botschaft der USA weist darauf hin, dass in allen Fällen von den Zoll- und Grenzschutzbeamten die Entscheidung über die Einreise vor Ort getroffen wird.
Die ESTA Genehmigung muss bis spätestens 72 Stunden vor Reiseantritt online beantragt werden. Die ESTA Genehmigung stellt kein Visum dar, visumspflichtige Reisende benötigen keine ESTA Genehmigung, sondern ein Visum.
Sollten sich Personendaten, z. B. durch Heirat ändern oder ein Reisepass neu beantragt werden, muss eine erneute ESTA Genehmigung beantragt werden.
Unter folgenden Internetadressen können Sie sich weiterführend informieren:
https://esta.cbp.dhs.gov/faq?lang=de


Neuseeland: ETA-Anmeldung ist jetzt Pflicht

Seit Oktober 2019 ist auch für Neuseeland eine ETA-Anmeldung als Tourist Pflicht. Sie kann online oder mittels APP auf dem Handy erfolgen. Kosten sind per Kreditkarte oder per Paypal zu begleichen und betragen derzeit 47 NSL$ (ca. 21 Euro).

Gern helfen wir bei der Erstellung. Der Link zur Online-Anmeldung: https://nzeta.immigration.govt.nz/


Kanada: ETA-Anmeldung

Da wir über Land auf der Golden Coast-Tour und der Neuengland Tour nach Kanada einreisen, ist keine ETA-Anmeldung notwendig (Stand: November 2023). 


Einreise - Vorschriften zum Thema Covid-19 / Corona

Flugreisende müssen ab dem 11. Mai 2023 keine Corona-Impfung mehr bei der Einreise in die USA nachweisen. Dann endet auch der Corona-Gesundheitsnotstand, der im Januar 2020 ausgerufen worden war. Vom 11. Mai 2023 an müssen Flugreisende in die USA keinen Corona-Impfnachweis mehr erbringen. Mit dem Auslaufen des nationalen Gesundheitszustands werden in der kommenden Woche die letzten Corona-Impfanforderungen auf Bundesebene hinfällig, teilte das Weiße Haus mit.

>